+++ Aktuelle Informationen zum Thema Corona erhalten Sie auf Grund der Menge an Daten und der Notwendigkeit, diese stets aktuell zu halten, über Ihre Sie nach BayRDG vertretende bzw. beauftragte Organisation bzw. Institution (z.B. Durchführende im Rettungsdienst, Vertreter der ILS Bayern, Kassenärztliche Vereinigung Bayerns etc.) +++

Empfehlungen des Rettungsdienstausschusses Bayern

Nach Art. 10 Abs. 2 des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes erarbeitet der Rettungsdienstausschuss fachliche Empfehlungen. Diese dienen einem landesweit einheitlichen Vorgehen im Rettungsdienst. Empfehlungen des Rettungsdienstausschusses werden mit hoher Expertise und unter Beteiligung aller operativ am Rettungsdienst in Bayern Beteiligten beschlossen. Sie stellen daher einen allgemein anerkannten und für die Einschätzung der Qualität im Rettungsdienst maßgeblichen Standard dar. Dieser ist zugleich in der Regel Maßstab bei der Beurteilung etwaiger Haftungsfragen.

 

Themenfeld & AG 1 - Erste Hilfe und Öffentlichkeitsaufklärung

 

Themenfeld & AG 2 - Notruf & Disposition

 

Themenfeld & AG 3 - Ausrüstung, Bevorratung und Beschaffung

 

Themenfeld & AG 4 – Patientenversorgung

 

Themenfeld & AG 5 - Patientenverteilung und Behandlungskapazitäten

 

Themenfeld & AG 6 – Fortbildung

 

Themenfeld & AG 7 - Besondere Einsatzsituationen und –lagen

 

Themenfeld & AG 8 - Riskmanagament

 

 

im Auftrag

http://www.stmi.bayern.de/

Kooperationspartner

betreuendes wissenschaftliches Institut

betreuendes institut